Das bringt der (Früh-)Sommer am Wilden Kaiser

Professionelle Beratung zur Bahnanreise, kostenloser Transfer vom Bahnhof in die Unterkunft sowie gratis Rad-Nutzung vor Ort als Bausteine zur Verkehrsreduktion.

Ellmau (ots|wro)  -Alles neu, macht der Mai! Das gilt auch in der Region Wilder Kaiser mit seinen vier Orten  Ellmau, Going, Scheffau und Söll. In jedem der Kaiser-Orte gibt es im Sommer allerhand zu erleben – ein paar Highlights und Neuheiten im Überblick.

.

Söll

Abendliche Sommerbergbahn

Dass die Bergbahnen der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer fahren und somit die Berge für alle zugäng-lich machen, schätzen die Gäste der Region Wilder Kaiser schon lange. Im Kaiser-Ort Söll liegt bekann-termaßen das größte Nachtskigebiet Österreichs – kein Wunder, dass es genau dort heuer auch erstmals im Sommer abendlichen Bergbahn-Betrieb geben wird! Und zwar Donnerstag den 14.7., 21.7., 4.8., 11.8., 18.8., 25.8. und 1.9., immer von 18.30 bis 22.30 Uhr – nur bei Schönwetter! Dabei gibt’s nicht nur Nachtwanderungen zu erleben, sondern auch Hexenfeuer und noch viel mehr…

„Hextakel“ am 18.-19. Mai im Hexenwasser

Kaum zu glauben: Die Bergerlebniswelt Hexenwasser in Söll feiert heuer ihr 20-jähriges Jubiläum! Klar, dass es die Hexen zu diesem Anlass ordentlich kra-chen lassen. Am 18. Und 19. Juni findet das große „Hextakel“ statt. Zwei Tage lang wird mit Feuer-shows, Live Musik, Hexentanz, Hexenflugschule und noch vielem mehr gefeiert. Dabei wird auch gleich die neue „Hexerei“ eingeweiht. Alle Infos zum rundum  verhexten Programm gibt es hier.

Scheffau

Kaiserkrone Trail

Am Wilden Kaiser ist die Trailrunning-Saison längst eröffnet, im Kaiser-Ort Scheffau steht bereits der erste Wettbewerb vor der Tür! Von 24.-25. Juni 2022 geht dort der Kaiserkrone Trail über die Bühne bzw. über die Gipfel und rund um den Wilden Kaiser. Fünf verschiedene Bewerbe bieten für jedes Lauf-Niveau die perfekte Herausforderung. Welche die Richtige ist, kann am Wilder Kaiser Blog nachgelesen werden, ebenso, was die Spitzen-Athlet*innen über die vergangene Ausgabe der Kaiserkrone, etwa über das „spektakulärste Skyrace Österreichs“, zu sagen hatten. Alle Infos zum Rennen, Unterkünfte, Anmeldung und vieles mehr gibt’s hier

Ellmau

VVT REGIORAD powered by Ellmau

Wer den Verkehr in den Orten reduzieren will, muss seinen Gästen ein einfaches und praktisches Angebot machen, um von A nach B zu kommen. Im Kaiser-Ort Ellmau stehen dafür ab sofort 20 neue „Regio Räder“ zur Verfügung – damit ist Ellmau neben den beiden Städten Kufstein und Innsbruck die erste kleine Ge-meinde mit einem derartigen Angebot. An drei Stand-orten in Ellmau (Bergbahn, Büro des Tourismusver-bandes im Ortszentrum und Kaiserbad) können die Räder ausgeliehen werden. Sie sollen vor allem dazu genutzt werden, Wege im Dorf, die gerade zu weit für einen Fußmarsch sind, mit dem Rad anstatt mit dem Auto zurückzulegen. Für Besitzer*innen einer Wilder 

Die Hexen aus Söll treiben ihr Unwesen. Heuer
feiern sie bereits ihr 20-jähriges Jubiläum beim großen "Hextakel".
Bild:TVB Wilder Kaiser/
Mathäus Gartner/Fotograf: Mathäus Gartner

.

Kaiser Gäste-, Staff oder Bürgercard ist die erste halbe Stunde der Nutzung kostenlos, die zweite halbe Stunden kostet 2 Euro und danach zahlt man für jede volle Stunde 3 Euro und maximal 9 Euro für 24 Stun-den. Alle Infos zum Regio Rad gibt es hier.

Bergdoktorpraxis an vier Tagen geöffnet

Einmal die Ordinationsräume von Bergdoktor Martin Gruber mit eigenen Augen sehen? Kein Problem! Ab 17.5.2022 kann die Original-Filmkulisse an vier statt bisher zwei Tagen pro Woche besichtigt werden. Und zwar jeden Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag von 09:30 bis 12:00 Uhr. Nachdem dort den ganzen Sommer gedreht wird, kann es schon mal zu Änderungen bei den Öffnungszeiten kommen – das erfährt man stets zeitnahe auf der Website. Alle Infos, Termine und Anmeldung gibt’s ebenda.

Hotel des Jahres 2022 in Ellmau

Der Kaiser-Ort Ellmau freut sich darüber hinaus sehr, mit dem Kaiserhof Österreichs „Hotel des Jahres 2022“ zu beheimaten! Der Tourismusverband Wilder Kaiser gratuliert Familie Lampert und dem gesamten Team des Hauses von Herzen zur verdienten Auszeichnung!

Going

Kulinarische Genusswanderung

Kulinarischen Genuss zu erleben ist in der Region Wilder Kaiser ganz einfach, denn in der gesamten Region finden sich  zahlreiche Restaurants, Gast-höfeHofladln, Eisgeschäfte, Kaffes und noch viel mehr um puren Genuss zu erleben. Wer die Köstlichkeiten nicht nur schmecken, sondern bei einem kulinarischen Streifzug durch die Region noch mehr über die Produzenten und ihre Philosophie erfahren möchte, ist bei der Kulinarischen Genuss
wanderung
 in Going und Ellmau genau richtig: Im-mer dienstags um 10.00 Uhr führt Wanderführerin Petra zu regionalen Produzent*innen – Kostproben inklusive versteht sich. Alle Infos, Termine und Anmeldung hier.