ananné

ananné eröffnet ersten
Flagshipstore in Taiwan

Die Schweizer Kosmetikmarke ananné eröffnet ihren ersten Flagshipstore im BELLAVITA Luxus-Einkaufszentrum in der Taiwanesischen Hauptstadt Taipeh.

Der neue ananné Store in Taiwan.
Bild: ananné AG Swiss Mountain Organics/Fotograf:(c) ananné AG

Erlenbach (ots|wro)  - Auf 70 Quadratmetern wird die gesamte Produktpalette der Premium Wirkstoffkosmetik angeboten. Zudem verfügt das Geschäft über zwei Behandlungskabi-nen, in denen die speziellen ananné Treatments von erfahrenen Kosmetikerinnen durch-geführt werden.

Das Design des Ladengeschäfts spiegelt die Philosophie der Marke sowie deren Herkunft wider: rote Elemente erinnern an das Rot der Schweizer Flagge; mit roségold, weiss und braun werden die Farben des Corporate Designs aufgegriffen; Naturstein steht für die Reinheit der natürlichen Wirkstoffkosmetik.

Das 2009 eröffnete BELLAVITA Einkaufszentrum gehört zu den Top Luxus Einkaufszen-tren Asiens. Es beherbergt zahlreiche Luxus-Marken aus den Vereinigten Staaten, Japan und Europa. Gerade zu Europäischen Marken zeigt es eine hohe Affinität. So wurden die markante Fassade sowie das gesamte Design des Luxustempels von den Europäischen Modemetropolen beeinflusst.

"Die Nachfrage nach Kosmetik mit natürlichen Inhaltsstoffen ist weltweit und speziell auch in Asien gestiegen. Taiwan hat selbst einige interessante Naturkosmetikmarken zu bieten, was einmal mehr zeigt, welche Aufmerksamkeit für natürliche Gesichtspflege in dem Land besteht. Das gilt insbesondere für den Premiumbereich, den wir mit ananné, als smart luxury brand, abdecken" so ananné Gründer Prof. Dr. med. Urs Pohlman. Und weiter: "Es ist uns wichtig, nicht einfach in einem Markt präsent zu sein, sondern den Konsumenten unsere Wirkstoffkosmetik erlebbar zu machen. Genau das erreichen wir mit dem neuen Store im BELLAVITA".

.