SABOTEUR lanciert neue Produkt-Kategorie
"Fine Piercing"

.

     Wien (ots|wro) - SABOTEUR präsentiert die erste "Fine Piercing"-Kollektion, eine komplett neue Produktlinie mit Schmuckstücken für Ohren- und Nasen-Piercings. Im weltweit ersten SABOTEUR Store in Wien wird am 12. Mai auch die Premiere eines ersten "Fine Piercing"-Studios gefeiert.

     SABOTEUR lanciert eine neue Produktlinie, die sich auf Schmuckstücke für "Fine Piercings" im Ohr- und Nasenbereich spezialisiert. Der Schmuck ist ab sofort im SABOTEUR Online-store verfügbar. Im weltweit ersten SABOTEUR Store in Wien kann die neue Kollektion live vor Ort erlebt werden. Neben dem Schmuck wird ein gesamtes "Fine Piercing"-Konzept umgesetzt, das in die Store-Fläche integriert ist. In exklusiven Kabinen kön-nen sich die KundInnen von professionellen PiercerInnen mit Ohren- und Nasen-Piercings schmücken lassen.

.

Hochwertige Materialien und vielfältige Kombinationsmöglichkeiten der Schmuckstücke runden das Konzept der "Fine Piercing"-Kollektion ab. Der Schmuck ist aus edlem 18 karätigem Gold gefertigt, was durch eine entsprechende Prägung als Zeichen der Ver-antwortung nachvollzogen werden kann. Echtes Gold besticht durch seine Farbechtheit und Beständigkeit, zudem ist es hypoallergen und nickelfrei. Diese Eigenschaften ma-chen Gold vor allem beim Einsatz von Piercings sehr sicher und gut verträglich. Die ein-gesetzten handverlesenen Diamanten sind konfliktfrei und stammen aus Ländern, die am Kimberley-Prozess teilnehmen. Auch finden sich klassische Süßwasser-Zuchtperlen und Edelsteine wieder wie Amethyst, Malachit, Onyx, Smaragd und Rubin und Türkis.

Auf die verschiedenen Piercing-Stellen abgestimmt präsentiert die "Fine Piercing"-Kol-lektion klassische Formen wie Creolen und Clicker ebenso wie vielfältige Constellation Piercings. In der Kombination mehrerer Stecker der Constellation Piercings und Creolen bzw. Clicker an den verschiedenen Piercing-Stellen kreieren sie einen völlig individuellen Look, der dem Wunsch nach Körperkunst nachkommt. Die Formen reichen von Symbolen und grafischen Designs über verschiedene Schliffe der Edelsteine und Diamanten bis hin zum klassischen Perlenschmuck.

.

Die Schmuckstücke der "Fine Pier-cing"-Kollektion sind speziell auf
die Stellen an Ohr und Nase abge-stimmt. Dazu gehören die derzeit
sehr beliebten Piercings wie Nasen-Septum, Helix-, Conch-, Daith oder Tragus-Piercings. Auch für Personen, die bisher noch keine oder nur wenig Erfahrung mit Piercings ha-ben, bie-ten sich Stellen wie das sehr verbrei-tete Lobe-Piercing oder auch das Nostril-Piercing an.

Ein deutschlandweiter Roll Out des "Fine Piercing"-Konzepts ist zeitnah im Mai und Juni in Hamburg und Frankfurt geplant. Weitere Städte wie Berlin, Stuttgart und Düsseldorf werden im Sommer folgen.


SABOTEUR launches new "Fine Piercing" product category

.

.

GLOBAL EBSITE: 
WWW.SABOTEUR.WORLD

INSTAGRAM:
@SABOTEUR.WORLD  

Vienna (ots|wro) - SABOTEUR presents the first “Fine Piercing” collection, a completely new product line with jewelry for ear and nose piercings. The pieces are available now in the SABOTEUR online shop. The new collection can then be experienced
live in the world’s first SABOTEUR store in Vienna. Alongside the jewelry, a complete “Fine Piercing” concept is being implemented and integrated into
the store sales area. Customers can get ear and nose piercings from professional body piercers in exclusive booths.

The high-quality materials and diverse combination options of the jewelry round off the concept of the “Fine Piercing” collection. The jewelry is made of exquisite 18 karat gold, which can be recognised as being responsibly produced by the corresponding embossed marking. These properties make gold very safe and well tolerated, especially when used in piercings. The collection also includes classic cultured freshwater pearls and gemstones such as amethyst, malachite, onyx, emerald, ruby and turquoise.

The roll-out of the “Fine Piercing” concept is planned to start in Germany as of May, other countries to follow.