Companisto GmbH


Adaptive Balancing Power erhält 2,85 Mio. EUR über Companisto

.

Berlin/Amberg (prnews|wro) - Die Adaptive Balan-cing Power GmbH, ein führendes Technologieunter-nehmen, das Ultraschnellladestationen für E-Autos, -Busse und -LKWs unabhänigig von leistungsstarken Netzanschlüssen ermöglicht, erhielt innerhalb von nur 2 Wochen Kapital in Höhe von über 2,85 Mio EUR durch das Privatinvestoren-Netzwerk Companisto. 600.000 EUR stammen dabei aus einem Co-Invest-ment durch die Beteiligungs-Managementgesell-schaft Hessen mbH, kurz BMH. Dabei beteiligten sich über 400 Anleger und Anlegerinnen an dem eMobility Startup. Das frische Kapital soll unter an-derem dazu genutzt werden, den Vertrieb und das Marketing weiter auszubauen. 

Adaptive Balancing Power ermöglicht mit der ent-wickelten und mehrfach patentierten AMPERAGE Ladestation das Ultraschnellladen von Elektrofahr-zeugen. Unabhängig von leistungsstarken Netzan-schlüssen wird durch die Ladestation bereits mit einem üblichen 63 Ampere Starkstrom-Anschluss die Ladezeit auf wenige Minuten verkürzt. Das Tech-nologie-Startup geht so auf die positive Entwicklung der E-Mobilität ein und wirkt den Herausforderungen beim Ausbau der Schnellladeinfrastruktur entgegen.

Das eMobility Startup Adaptive Balancing Power absolvierte mit der kürzlich abgeschlossenen Runde bereits die zweite Finanzierungsrunde über das Privatinvestoren-Netzwerk Companisto. Die erste Runde fand ihren erfolgreichen Abschluss im Jahr 2021. Über das erhaltene Kapital hinaus, konnte das Startup mit den Companisten auch weitere Experten für die Entwicklung des Startups dazugewinnen. So zählen zu den Companisten, neben vieler anderer relevanter Branchen, auch Investoren und Investo-rinnen aus der Elektro- und Mobilitätsbranche.

Über 400 Privatanleger sichern dem eMobility Startup aus dem Companisto Portfolio 7-stelliges Kapital zu. Bild: Companisto GmbH

.

Dr. H. Schaede-Bodenschatz, Gründer und Geschäftsführer der Adaptive Balan-cing Power GmbH, berichtet positiv über die erfolgreiche Finanzierungsrunde auf Companisto: „Wir befinden uns in einem Markthochlauf für E-Mobilität und unsere Speicher- und Ladelösungen sind wesentliche Schlüsseltechnologien für eine zügige Mobilitätswende. Die neuen Mittel, die Adaptive Balancing Power durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Companisto nutzen können, setzen wir für die weitere Beschleunigung der Markterschließung ein.“

Companisto ist das marktführende Privatinvestoren-Netzwerk in der D-A-CH-Re-gion und seit sieben Jahren in Folge ein führender Wagniskapitalgeber im Bereich Startup-Investments in Deutschland. Bislang wurden über Companisto rund 157,5 Millionen Euro in über 235 Finanzierungsrunden zugesagt. Seit dem Jahr 2018 hat Companisto sein Netzwerk aus aktuell 126.000 Privatinvestoren durch einen digital organisierten Business Angel Club erweitert. Rund 1.600 Business Angels investie-ren über Companisto mit Investments ab EUR 10.000 in das Eigenkapital der Un-ternehmen. Investmentprozess und Beteiligungsverwaltung wurden dabei voll-ständig digitalisiert.