Medienzentrum Günzburg


Innovative Technologien im Medienzentrum Günzburg:
Großformatdrucke jetzt zeitnah lieferbar

Günzburger Unternehmen investiert in zwei innovative Gerätschaften für die Herstellung großformatiger Spezialdrucke,
die im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden können. 

.

Günzburg/Amberg (prnews|wro) - Langes Warten auf großforma-tige Plakate, Banner und Backlit-Displays hat ein Ende. Kunden des Medienzentrums Günzburg profitieren jetzt von dem hochmoder-nen HP Latex Großformatdrucker, mit dem selbst anspruchsvollste Grafiken nahezu taggleich produziert und zügig ausgeliefert wer-den können. Sven Hackenberg, Geschäftsführer des Medienzen-trums, dazu: „Wir haben uns zur Anschaffung dieses supermoder-nen Gerätes entschlossen, um die Bedürfnisse unserer vielen gewerblichen Kunden nach großflächigen Werbeprodukten noch schneller und effizienter erfüllen zu können. Mit diesem Drucker können wir die Aufträge viel zügiger abarbeiten und das bei stets gleichbleibender Qualität.“

Hohe Produktvielfalt für die unterschiedlichsten Bedürfnisse

Auf dem Großformatdrucker können nicht nur große Plakate in ei-nem Stück gedruckt werden. Die Vielfalt der bedruckbaren Mate-rialien ermöglicht es, auch ungewöhnliche und komplizierte Druck-

Medienzentrum Günzburg: Langes Warten auf großformatige Plakate, Banner und Backlit-Displays hat ein Ende. Bild: Medienzentrum Günzburg

produkte in hohem Tempo herzustellen. Neben Materialien auf Papierbasis bedruckt die Maschine auch Vinyl- und Polyesterfolien. Damit entstehen Beschriftungen für LKW und Transporter sowie Werbebanner für den Außenbereich in kürzester Zeit. 

Modernste Technologie für hocheffiziente Produktionsprozesse

Dafür sorgt zum einen die hohe Druckgeschwindigkeit und zum anderen die innovative Tinte, die bereits getrocknet ist, wenn das Produkt aus dem Drucker kommt. Trocknungszeiten entfallen deshalb komplett. Dadurch kann das Medienzentrum auch eilige Aufträge in höchster Qualität abwickeln – kostengünstig und effizient.

Zu diesem Innovationssprung trägt auch die Plot-Maschine des renommierten Herstellers Summa bei: Dieses Gerät schneidet zuvor bedruckte Folien in jede gewünschte Form und kommt vor allem bei der großflächigen Beschriftung von Fahrzeugen zum 

Einsatz. Der Clou hierbei: Der Plotter kann die  Schneideaufträge  vollautomatisch abwickeln und erhöht so noch einmal das atembe-raubende Produktionstempo. Er bedient sich dabei eines zuvor mit auf die Folie gedruckten Barcodes, der ausgelesen und sodann als Arbeitsauftrag umgesetzt wird. So können mehrere Aufträge nach-einander abgearbeitet werden, ohne dass es menschlichen Ein-greifens bedarf. Autofolien, Werbeplakate sowie hinterleuchtete Werbedisplays für innen und außen sind somit in Rekordzeit fer-tiggestellt – für Kunden ein entscheidendes Kriterium. 

Dem Medienzentrum Günzburg gelingt es mit diesen Neuanschaf-fungen, seinen Kunden eine noch breitere Produktpalette anzu-bieten und die Produktionszeiten deutlich zu reduzieren. Als Full-Service-Agentur bietet das Unternehmen die umfassende Planung, Gestaltung und Herstellung von Druckprodukten aller Art von A wie Autofolie bis Z wie Zeitschriften für Vereine und Unternehmen.