DÄNISCHES BETTENLAGER ist jetzt JYSK

Rebranding des größten Ländermarktes Deutschland ist in vollem Gange

 

Handewitt (ots|wro) - Die Transforma-tion von DÄNISCHES BETTENLAGER hin zum skandinavisch geprägten, mo-dernen Einrichtungs-unternehmen JYSK ist in vollem Gange - und das mit Erfolg. Seit September 2021 steigt die Bekanntheit der Marke kontinuierlich, bereits sechs Monate nach der Umbe-nennung ist JYSK für 66 Prozent der Deutschen ein Begriff, jeder Vierte der vom Marktforschungsinstitut You-gov Befragten hat schon dort eingekauft.

DÄNISCHES BETTENLAGER ist jetzt JYSKBild: JYSK SE

Darüber hinaus konnte der Umsatz in den er-sten vier Wochen nach dem Rebranding am 27.09.2021 im Vergleich zum Vorjahr um 20 Prozent erhöht werden. Im selben Zeitraum begrüßte das Einrichtungsunternehmen rund 2,4 Millionen Kunden - 13 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Um die Markenbekanntheit weiter zu steigern, setzt JYSK zudem zeitnah auf eine umfängliche "Booster-Kampagne" auf allen Kanälen. Mittels TV, Anzeigen sowie Di-gital- und Social-Media-Aktivitäten sollen so mehrere hundert Millionen Kontakte erreicht werden.

Nicht nur Namenswechsel,
sondern Transformation

"Das Rebranding von DÄNISCHES BETTENLAGER zu JYSK ist nicht nur ein Namenswechsel, sondern Teil einer umfassenden Transformation in vielen Berei-chen, denn das Unternehmen ist längst mehr als ein "Bettenlager". JYSK ist ein globaler Anbieter für "Scandinavian Sleeping & Living", so Christian Schir-mer, Country Manager Deutschland von JYSK. "Es galt also, den mit über 960 Stores größten Länder-markt der weltweit über 3.150 Stores umfassenden JYSK-Gruppe vollumfänglich und Schritt für Schritt bei Kund:innen wie auch Mitarbeiter:innen gleicher-maßen neu zu positionieren. Und das ist uns mit un-serer Strategie gelungen. Wir sind auf einem sehr guten Weg, das große Ziel zu erreichen, die Marke JYSK und unser Angebot von "Scandinavian Sleeping & Living" in Deutschland fest zu verankern".

Sortimentsveränderung erzeugt große Zustimmung

Ein großer Fokus lag beim Rebranding auf der Opti-mierung des Produktangebotes. So wurden über 40 Prozent des Sortiments ausgetauscht und durch neue, skandinavisch anmutende Artikel ersetzt, die sich bei JYSK weltweit bereits sehr gut verkaufen. Neue Warengruppen wie Bad- und Tischkultur wur-den eingeführt, was eine noch größere Auswahl und Inspiration für Käufer:innen bietet.

 

Die zahlreichen neuen Produkte, die das JYSK-Motto "Scandinavian Sleeping & Living" transportieren, sind bei den Kund:innen sehr beliebt. Die erfolgreichsten Warengruppen sind Bathroom, Homeware und Hometextiles. Die Entwicklung zeigt, dass die Neu-ausrichtung des Sortiments bei den Kund:innen sehr gut und inspirierend ankommt.

Omnichannel-Konzept - erfolgreiche Verbindung von Kaufverhalten und Rebranding

Immer im Fokus bei allen Aspekten der Transforma-tion: die konsequente Verzahnung des Omni-Channel Konzepts aus Stores, Online-Shop und Business-to-Business (B2B). Dabei gilt es, die sich stark verän-dernden Entwicklungen des Einkaufsverhaltens der Kund:innen mit der Neuausrichtung des Unterneh-mens zu verbinden. Denn die letzten zwei Jahre ha-ben gezeigt, dass Online-Käufe, die Nutzung von Click & Collect sowie die Nutzung von Home Delivery ein Trend sind, der auch in Zukunft für Käufer zuneh-mend relevant sein wird. Dies gilt es in Kombination mit einem flächendeckenden Store-Netzwerk, das von derzeit über 960 Stores auf 1.150 Stores wach-sen soll, bestmöglich zu verbinden.

"Das Kaufverhalten der Kund:innen hat sich in den mehr als letzten zwei Jahren deutlich verändert und wir gehen davon aus, dass die Relevanz von lokalen Anbietern für den Einkauf sich noch weiter verstärken wird", analysiert Schirmer. "Das heißt, es wird neben Online-Käufen auch wieder mehr vor Ort in den Sto-res oder vorab durch das Customer Service Center, unseren bundesweiten Kundenservice das Einkaufs-erlebnis durch kompetente Beratung gesucht. Zudem werden Kund:innen verschiedene Services nutzen, um ihre Ware zu erhalten. Ob direkte Mitnahme im Store, die Lieferung der Artikel vom Store nach Hause oder auch eine unkomplizierte Bestellung online oder im Store mit Lieferung oder Vor-Ort-Abholung- die Kund:innen können ganz flexibel über den Service
und den für sie individuell passenden Weg zum Erhalt der Ware entscheiden. Und ein JYSK-Store ist in Deutschland unabhängig vom Wohnort maximal 20 Minuten Fahrtzeit entfernt."